11.4.05

Kuchen

Gestern hatte wir noch meinen Kuchen probiert, er war sehr lecker. Er bringt zwei tolle Sachen zusammen: Kaesekuchen und Schokolade. Leider ist die Uni nicht ausgefallen! Komisch, denn die meisten Schulen und Instutionen waren heute zu. Mein Professor hat uns heute morgen aber trotzdem eine eMail geschrieben, so findet der Unterricht mal wieder nicht statt (das ist der Professor, der im naechsten Monat in die Rente geht). Paul ist doch zum Deutschunterricht, hinterher will er an seinem freien Tag Ueberstunden machen. Wir sparen fuer den Zaun. Ich haette heute ja auch Nachhilfe in Deutsch gegeben, aber die Studentin kann nicht kommen. So bleibe ich zuhause. Ist auch gut so, ich muss ein paar Aufsaetze fuer meine Theorieklasse schreiben. In gut einem Monat ist alles vorbei. Dann habe ich zwei Wochen frei und das Sommersemester beginnt. Es ist mein letztes Semester vor meiner These, ich werde zwei Kurse nehmen. Ansonsten war ich heute schon draussen und habe Paul geholfen sein Auto vom Schnee zu befreien. Ich habe auch gleich die Baeume mit dem Besen abgeklopft, damit sie ihre schwere Last loswerden. Manche waren schon ganz schoen krumm.

Ich habe ihn nicht in der Springform gemacht, so hat man mehr von ihm. Beim naechsten Mal muss ich die Erdbeeren aber kleiner schneiden.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hatte heute mittag bereits ein Text hier hinein geschrieben. Als ich fertig war, schmissen sie mich aus dem Internet. In der Wettervorhersage für Denver sind nachts - 1 Grad und für den Tag 20 Grad, was für ein Unterschied. Bei uns blieb es heute trocken. In einem Monat hast Du ja Ferien, wie schön. Gruss Mutti

Melle hat gesagt…

Hallo Mutti! Beide Kommentare sind auch angekommen (einer unterm Kuchen und der andere hier). Ja, die Temperaturunterschiede sind schon ganz schoen krass. Bis zum naechsten Anruf, Deine Melle.