4.5.05

Bald ist das Semester vorbei

Naechsten Donnerstag ist es endlich soweit, mein Semester ist dann zu Ende. Letzte Nacht habe ich bis fast drei Uhr an einem Ausatz geschrieben, Paul hatte Ueberstunden gemacht. Jetzt wird es in der letzten Woche nochmal richtig stressig. Der Schnee ist jetzt auch endlich wieder weg, obwohl es nicht so richtig warm werden will. Noch immer keine Tulpen... Wir hatten heute den Mann von der Zaunfirma angerufen und er meinte, sie wuerden Anfang naechster Woche die Pfaehle einsetzen. Schoen. Vier Tage spaeter kommt dann der Rest. Genau wenn ich mit meinem Stress fertig bin, besser haette ich es nicht planen koennen. Hehe. Morgen unterrichte ich das letzte Mal meine Klasse, bis vor ein paar Minuten habe ich deren letzten Hausaufgaben kontrolliert. Na, ich hoffe es bleibt was kleben! Bald habe ich mehr Zeit zum Schreiben. Ciao...

Blick am Montag aus dem Wohnzimmer

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Melly!

Ich hoffe, dass nun endlich der Kommentar bei Dir erscheint. Ich hatte 2 x versucht ein Kommentar zu Deinem Bildern am 30.4. abzugeben, aber der Recher wollte das alles irgendwie nicht eintragen. Ich sehe auch nicht, dass sie bei Dir angekommen sind. Die anderen beiden hast Du gefunden, unter den Schuhen und bei den Ländern, wo Du schon warst. Ich hoffe, bei Euch wird es auch bald Frühling. Hier sind schon alle Osterglocken und sogar manche Tulpen verblüht. Ich muß heute zum Männertag arbeiten, am 1. Mai war ich auch los. Die Eiszapfen sehen aber so schön aus, auch wenn Du Frühling haben möchtest.
Also bis bald Antje T.

Melle hat gesagt…

Hallo Antje! Tut mir leid, dass Du mit den Kommentaren so viele Probleme hattest. Dieses Mal hat es ja geklappt. Du arbeitest wohl an jedem Feiertag, das ist fast schon wie hier. Heute war es schon viel waermer, richtiges T-Shirt Wetter. Bis bald..

Anonym hat gesagt…

Hallo Melly!
Ist doch nicht so schlimm, daß es manchmal mit den Kommentaren nicht klappt. Ich probiere halt so lange bis es geht, hi hi. Heute habe ich Nachtschicht von 19-7 Uhr. Mal sehen wie es wird. Das Wetter ist hier grausam, es ist grau in grau und regnet zur Zeit in Hannver. Ich bin ja zum Glück im Trocknen, nur meine Kollegen draußen auf der Straße werden nass. Habt ein schönes Wochenende, Grüße an Paul. Tschau Antje T.