2.10.05

Sie ist weg...

Heute nachmittag habe ich meine Mutter wieder zum Flughafen gebracht. Damit gingen fuer sie drei Wochen in Colorado zu Ende. Heute morgen hat sie den Rest des Zaunes noch gestrichen, er sieht jetzt ganz toll aus. Was so ein bisschen Holzschutz ausmachen kann. Gestern haben wir uns noch die Laubfaerbung an der Mount Evans Road angeguckt. Man konnte zwar nicht mehr ganz oben hin auf den ueber 4.300 m hohen Berg, weil es ja schon Oktober ist, aber bis zum Summit Lake konnte man doch. Die Fahrt hoch zum Mount Evans ist anstrengend: viele Kurven, keine Leitplanke, eine enge Strasse und tiefe Abhaenge. Ich habe aber viele Fotos gemacht.

In SF hatten wir viel Spass, obwohl man als Tourist ja nur von einer Sehenswuerdigkeit zur anderen rennt. Das Wetter war grossartig und ich habe es genossen, mal wieder am Wasser zu sein. Wir haben uns (wie man auf den Fotos von gestern sehen kann) die wichtigsten Sachen in der tollen Stadt angeguckt. Jetzt war meine Mutter schon in NYC, Denver und SF - also vom Atlantik bis zum Pazifik. Nicht schlecht! In SF hat man ueberall nur Deutsche gehoert, es war schon ganz witzig. Wir haben natuerlich auch Fisch gegessen und das beruehmte Sauerteigbrot von SF. Bei der Boudin Baeckerei an der Fischerman's Wharf kann man den Baeckern sogar durch ein Glasfenster bei der Arbeit zusehen. Es war eine herrliche Kurzreise!

Kommentare:

Antje T. hat gesagt…

Ohhh, Melly, die Fotos sind herrlich geworden und Ihr hattet so schönes Wetter, siehe Deinen Sonnenbrand. Eine Kurzreise wie Ihr nach SF habe ich nach Köln gemacht, hast sicherlich die Fotos gesehen, oder? Waren die 3 Wochen für Deine Mutti erholsam, ich hoffe schon?

Anonym hat gesagt…

Hallo Melanie, auf diesem Weg noch einmal tausend Dank für diese tollen drei Wochen. Ich hatte viel Spass und Freude mit Dir, mit Deinen beiden Rackern (ich hoffe sie vermissen mich ein wenig). Paul habe ich ja nicht oft gesehen, da er viel arbeitet. Ich finde er spricht wirklich gut deutsch und ich muss mich ein bisschen für mein schlechtes Englisch schämen, da ich es ja viel länger lerne. Der Ausflug nach SF war eine tolle Überraschung von Euch beiden und es war wirklich super. Ich hab Dich lieb ! Mutti!