25.3.06

Diplomarbeit

Okay, am Montag werde ich meine Diplomarbeit zum ersten Mal an meiner Uni einreichen, zur Formatkontrolle (um zu sehen ob ich die vielen Anweisungen zum Format richtig eingehalten habe). Dann werde ich die Arbeit mit Korrekturen in einer Woche zurueck bekommen und muss alles korrigieren. Das Spiel geht so hin und her bis meine Arbeit akzeptiert wird. Eigentlich ist der Abgabetermin ja Dienstag, aber ich habe von anderen gehoert, dass es da einen grossen Zeitunterschied gibt. Gibt man sie am letzten Tag ab, kann es schon gute zwei Wochen dauern bis die Formatkontrolle fertig ist. Zeitlich gesehen bin ich immernoch gut im Rennen, ich bin da sehr erstaunt. Normalerweise warte ich immer bis auf den letzten Moment, aber die Diplomarbeit muss wohl zu wichtig gewesen sein. Ich hatte mir an den Formatansweisungen schoen die Zaehne ausgebissen, aber gestern habe ich rausgefunden, dass man sich alte Arbeiten in der Unibuecherei ausleihen kann. Da habe ich gleich zwei mitgenommen, es ist sooo viel besser wenn man das Endprodukt vor sich hat! Gut aussehen tun sie auch, sie sind schliesslich gebunden (wie ein richtiges Buch). Ich kann mir gar nicht vorstellen, das auch meine bald gebunden und ausleihbar ist. Hihi. Es war in den letzten paar Tagen schoen warm, der Schnee schmilzt vor meinen Augen immer mehr und mehr. Tja, das soll's gewesen sein, am Montag sieht die Welt schon besser aus...

1 Kommentar:

Antje T. hat gesagt…

Hey Ihr Zwei!

Ich wünsch Dir viel Glück, dass Du nicht zu viel korrigieren musst.

Bei uns taut der Schnee auch sehr heftig, aber gleichzeitig regnet es auch. Die Erde kann gar nicht so viel Wasser aufnehmen. Da gibt es bestimmt wieder die eine oder andere Überschwemmung.

Seit ganz lieb gegrüßt. Deine Freundin Antje