1.4.06

Lab?!? So ein Käse aber auch!

Bevor Paul und ich Vegetarier wurden, hatte ich keinen Schimmer, was Lab ist. Ich wusste auch nicht, das Käse nicht unbedingt vegetarisch ist. Schliesslich wird Käse doch aus Milch gemacht. Tja, nur das bei der Käseherstellung Lab verwendet wird. Vegetarier möchten aber keine Produkte essen, für die ein Tier getötet werden musste. Bei Käse kann das zum Problem werden. Auch Quark wird oft mit Lab hergestellt. Hartkäse werden normalerweise mit Lab hergestellt, welches die Milch zum Gerinnen bringt. Dieses Lab wird aus dem Magen von jungen geschlachteten Kälbern (Säuglingen, die noch genügend Enzyme zur Milchverdauung haben) gewonnen. Da Lab nicht deklariert werden muss, sieht man es einem Käse nicht an, ob er Lab enthält. Toll, so wird der Käseeinkauf zum Horror. Hier in den USA steht manchmal ganz einfach drauf das Lab (rennet) enthalten ist. Manchmal aber nicht, dann ist von Enzymen die Rede. Es gibt jetzt aber im Supermarkt (oder im Bioladen sowieso) Käse, der nicht mit tierischem Lab hergestellt wurde. Horizon Organic hier aus Colorado zum Beispiel stellt Mozzarella, Cheddar, Parmesan und andere Sorten ohne Lab her. Im deutschen Internet habe ich aber auch eine Webseite (alles Käse - die Käseseite) gefunden, die unter "Lab und Vegetarier" aufzeigt, welche Käse-Hersteller welches Lab benutzen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

HALLO MELANIE; HABE MIR GERADE DIE SEITE ANGESCHAUT MIT DEN KOMMENTAREN DER EINZELNEN KÄSEHERSTELLERN UND MUß FESTSTELLEN
DASS DIE MIR BEKANNTEN HERSTELLER OHNE TIERISCHEN LAB SIND; GUT SO!
GRUSS MUTTI!

Antje T. hat gesagt…

Ich esse für mein Leben gern Käse. Da hast Du voll mein Geschmack getroffen, ist alles interessant zu lesen.