10.4.06

Meine erste Praesentation

Heute abend habe ich meine Diplomarbeit zum ersten Mal vorgestellt. In dem Statistikkurs fuer Diplomstudenten (nur Soziologie) an meiner Uni. Es hat alles gut geklappt. Ich kannte fast alle Studenten ja sowieso, das hat die Sache einfacher gemacht. PowerPoint ist schon ein tolles Program von Windows und macht die 30 minuetige Prasentation viel anschaulicher. Jeder Raum an der Uni ist verkabelt, also kann man da seinen Labtop anschliessen und mein Bildschirm wird dann auf eine Leinwand projektiert.

Morgen werden wir aber Bailey's neuen Rucksack ausprobieren. Ich freue mich drauf! Das Wetter war heute bombastisch, in Denver waren es schon 26 Grad... Ah, wenn das so weiter geht, werde ich bald die Heizung fuer die Saison ausmachen.

Mein eigener Rucksack zum Wandern (da passen ein paar Kekse, eine Plastikflasche mit Wasser, der zusammenklappbare Wassernapf, eine Ersatzleine und vieles anderes rein)

 Mein erster Fruehlingsblueher, ich glaube es ist ein Winterling. Lustig, in Deutschland bluehen die schon oft im Februar. Aber wie ich letztes Jahr festgestellt habe, blueht hier oben alles viel spaeter.

Kommentare:

Antje T. hat gesagt…

Ist ja Wahnsinn, wie die Temperaturen bei Euch so schnell wechseln. Gerade noch Schnee und nun schon 26 Grad.

Anonym hat gesagt…

Wenn die erste Präsentation gut gelaufen ist kann die Nächste nur noch besser werden. Bei den Temperaturen wird man echt neidisch. Gestern war ich mit meiner Nachbarin Roswitha spazieren, zum Schluss haben wir einfach nur noch gezittert vor Kälte. Wir denken morgen an Dich und wünschen Dir gutes Gelingen! Gruss Mutti und Vati!