8.7.06

Eierkuchen und Blumenkohlsuppe

Heute habe ich zum ersten Mal Eierkuchen gemacht und sie waren sehr lecker! Das Rezept habe ich in meinem Dr. Oetker Schulkochbuch gefunden, man musste sogar Mineralwasser reinpacken. In meiner tollen, tiefen Jumbopfanne sind die Eierkuchen zwar riesengrooss geworden, aber dafuer hat es nicht gespritzt. Paul hat zwei mit Ahornsirup gegessen und hatte danach gleich Steine im Bauch. Ich mag meine mit Nutella:


Gestern hatte ich mal wieder meine cremige Blumenkohlsuppe aus Indien gemacht, deshalb wollte ich hiermal das Rezept teilen:

  • 2 Teeloeffel Speiseoel
  • 1 grosse Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen, durch die Knobipresse zerquetscht
  • 2 Teeloefffel Currypulver
  • 1 Teeloeffel gemahlener Kreuzkuemmel
  • 1/2 Teeloeffel gemahlener Koriander
  • 1/8 Teeloeffel Pfeffer
  • 1/16 Teeloeffel Muskat
  • 1 Liter Gemuesebruehe (kann auch aus Wuerfeln sein)
  • 1 kleiner Blumenkohl, in kleine Roeschen zerteilt
  • 340 Gramm Kartoffeln, geschaelt und in kleine Wuerfel geschnitten
  • 1 Tasse Kondensmilch
  • Salz nach Belieben
  • zerhackte Petersilie, zum Garnieren
Speiseoel in einem grossen Kochtopf ueber mittlere Hitze erwaermen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben. Fuer drei Minuten kochen, dabei immer ab und zu umruehren. Wenn es anfaengt am Boden zu kleben, kann man von Zeit zu Zeit einen Essloeffel Wasser dazugeben. Die Hitze ein bisschen reduzieren und Gewuerze dazugeben. Wieder fuer drei Minuten kochen lassen und wieder wenn notwendig Wasser dazugeben.

Bruehe, Blumenkohl und Kartoffel dazugeben. Auf mittlere Hitze stellen und zum Kochen bringen. Deckel drauf, wieder die Hitze ein bisschen reduzieren (so zwischen kleiner und mittlere Flamme) und fuer 40 Minuten koecheln lassen (oder bis das Gemuese zart ist).

2 Tassen von dem gekochten Blumenkohl und Kartoffeln zur Seite stellen. Den Rest der Suppe mit einem Puerierstab vermengen und die 2 Tassen wieder reinpacken. Die Kondensmilch und das Salz dazugeben. Aufwaermen, aber nicht kochen und mit Petersilie garnieren.

Guten Appetit!

Kommentare:

Antje T. hat gesagt…

In Deiner Pfanne sieht aber der Eierkuchen ziemlich klein aus. Ich ess sie immer mit Apfelmus, das ist auch lecker.

Anonym hat gesagt…

Hallo Melanie,
die Suppe werde ich mal nachkochen, geht sicher schnell. Eierkuchen sehen gut aus, auch ein schnelles Gericht. Aber ich bin ja für die deftigen Sachen zu haben. Bei dem warmen Wetter, dass in Deutschland noch herrscht, muss das Kochen schnell gehen. So jtzt schauen wir uns das Endspiel an. Bis zum nächsten Anruf-liebe Grüsse von Mutti und Vati!