10.8.06

Guten Morgen

Tja, gestern abend war ich mal wieder zu muede um zu schreiben. Heute ist schon Donnerstag und morgen ziehen wir auf Arbeit um, eine Woche frueher als geplant. Ich freue mich schon drauf, denn ab Montag ist mein Weg wie schon erwaehnt 5 Minuten kuerzer. Dieses Jahr habe ich zwei Klassentreffen und ich kann zu keinem der beiden gehen bzw. fliegen. Auf Arbeit habe ich mit 0 Urlaubstagen angefangen und jeden Monat den ich arbeite, bekomme ich 8 Stunden zu meinen Urlaubstagen und 10 Stunden zu meinen Krankheitstagen. Von den Krankheitstagen die sich ansammeln, kann ich aber nur 16 Stunden als Urlaub nehmen. Dazu bekomme ich noch 88 Stunden Urlaub in der Form von Feiertagen. Es ist natuerlich toll in den USA, wenn man alle Feiertage frei hat. Das ist ueberhaupt nicht selbstverstaendlich, bei Paul auf Arbeit muessen sie ganz normal arbeiten.

Also ist es fuer mich erstens nicht moeglich genug Urlaub anzusammeln um nach Deutschland zu kommen (ich habe Ende Juli angefangen, rechnet nach) und zweitens darf man als Neukoemmling fuer 6 Monate sowieso keinen Urlaub nehmen. Das steht bei mir in dem Hefter den ich vom Kreis bekommen habe. Ich habe auch mal ein paar meiner Mitarbeiter gefragt und die meinten, dass auf die Regel sehr geachtet wird. Natuerlich finde ich es schade, besonders fuer das Treffen in Derenburg. Ich habe die Leute seit 1989 nicht gesehen und es waere eben super gewesen sie alle als Erwachsene zu sehen. Das 10 jaehrige Abitreffen waere zwar auch nett gewesen, aber meine drei Jahre am Scharnhorstgymnasium in Hildesheim waren nicht so toll...

Meine Klasse beim Kinderfest 1984 in Derenburg (ich bin in der zweiten Reihe, vierte von rechts)

Realschulabschluss 1993 in Hohenhameln (ich sitze in der ersten Reihe, genau in der Mitte)

Abijahrgang 1996 des Scharnhorstgymnasiums in Hildesheim (ich bin in der ersten Reihe, zweite von links, klebe an meinem damaligen Freund Arne)

1 Kommentar:

Antje T. hat gesagt…

Halli Hallo!

Bei Euch wird aber der Urlaub und das Krank komisch gerechnet. Das musste ich mir 3 oder 4 mal durchlesen, bis ich es kappiert hatte. Hier gibt es ja gesetzlich vorgeschriebenen Urlaub. Ich hab 26 Tage + 4 Tage Wechselschichtdienstzusatzurlaub. Den krieg ich, weil ich im Wechselschichtdienst arbeite.

Schade mit dem Klassentreffen. Dann werd ich mal ganz doll anfangen mit sparen, dass ich Euch irgendwann besuchen kann. Na wie wär das?

Sei lieb gegrüßt Antje