5.8.06

Katzentuer und Staubsauger

Paul und ich haben uns heute eine Stichsaege im Baumarkt gekauft. Wir wollen naemlich zwei Katzentueren im Haus anbringen und dazu braucht man eine solche Saege. Die Tuer die zum Abstellraum geht (wo die Waschmaschine, der Trockner und das Katzenklo sind) war als erstes dran. Es hat uns schon lange gestoert, dass wir die Tuer immer ein bisschen offen lassen mussten, damit die Katzen auf's Klo gehen koennen. Mit der neuen Katzentuer koennen wir sie endlich richtig zumachen. Dann ist es leiser, wenn die Maschine rattert und stinkt auch weniger (wenn die Katzen mal wieder eine Stinkbombe hinterlassen haben). Hehe...


Unten wollen wir auch eine Katzentuer anbringen, denn zur Zeit lasse ich immer das Fenster im Schlafzimmer ein bisschen offen, damit die beiden Paschas ihre kleinen Aersche nach draussen befoerdern koennen. Das gefaellt mir aber nicht so toll, denn da kann ja auch ein anderes Tier reinkommen und mit der Sicherheit vor Einbrechern ist es auch dahin. Im Winter wuerde das sowieso nicht gehen. Also habe ich eine Katzentuer im Internet bestellt, aber nicht eine stinknormale wie die oben. Die fuer unten hat einen Sensor, der nur unsere Katzen reinlassen wird (weil sie naemlich am Halsband so ein Ding haben werden). Die kommt aber bestimmt erst naechste Woche.

Unser Staubsauger hat diese Woche auch seinen Geist aufgegeben (nach ganzen 4 Monaten). Ich hatte noch den Bon und so hat Walmart den auch ohne Probleme umgetauscht. Dieses Mal habe ich ein besseres Model genommen, meinen ersten Hoover! Er zeigt sogar an, wenn der Teppich sauber ist (rotes Licht heisst dreckig, gruenes sauber). Hehe...

Kommentare:

Antje T. hat gesagt…

Na, da hast Du ja einen richtigen Hightechstaubsauger *grins*.
Hast Du ihn schon ausprobiert? Funktioniert das mit den Lampen?

Das mit der Katzentür und dem Sensor ist ja auch richtig Hightech. Aber so was braucht man ja auch, wenn man vor anderen Tieren und Einbrechern geschützt sein möchte.

Ganz Liebe Grüße zu Euch Zwei

Anonym hat gesagt…

Hallo Melanie, gratuliere zum neuen Staubsauger, sieht echt toll aus und arbeitet sicher auch so, denn das ist bei Euch ganz wichtig. Der alte Sauger hat ja wirklich nicht lange durchgehalten. Für die Katzen habt Ihr die richtige Lösung gefunden, schön. Bin gerade aus Halberstadt gekommen. Gestern waren wir bei Peter feiern und sind erst gegen 2.00 Uhr daheim gekommen, daher haben wir gestern nicht angerufen. Jetzt werde ich duschen und es später nochmals probieren mit den Telefonieren. Liebe Grüsse von Mutti und Vati!