28.11.08

Black Friday - Boulder

Heute war Black Friday, der verrueckteste Einkaufstag des Jahres. Viele Geschaefte machen schon um 5:00 Uhr morgens auf und bieten riesige Rabatte an. Meine Mutter und ich sind um 4:00 Uhr aufgestanden um puenktlich da zu sein und haben kraeftig zu geschlagen. Die Preise waren einfach unglaublich! Wir waren ganze 2.5 Stunden bei Macy's und mussten einmal zwischendurch zum Auto gehen, um unsere Beutel abzulagern.

Nachmittags waren wir in Boulder. Zuerst haben wir die Celestial Seasonings Teefabrik besucht. Die Teefabrik ist ein echtes Boulder Original, was aus einer kleinen 'Tee-Bude' zu dem groessten amerikanischen Natur-Tee Hersteller und einem weltweit liefernden Tee-Produzenten geworden ist. Die exportieren sogar nach Deutschland! Dort haben wir die kostenlose Fuehrung durch die Fabrikationshallen mitgemacht, die circa 45 min gedauert hat. Daneben gab es Probierstaende und einen Shop, in dem man alle Produkte kaufen kann.


Danach sind wir in die Innenstadt von Boulder gefahren. Obwohl es heute schneien sollte, hat das Wetter aber mitgespielt. Hier ein paar Eindruecke von Boulder:

Das Arnet-Fullen Haus von 1877

Im "University Bicycles" gibt es eine Menge Fahrraeder

Viele von den Cruisers sehen echt cool aus

Die Fussgaengerzone "Pearl Street"

Kommentare:

Kessi hat gesagt…

...wundervolle Bilder und ein erlebnisreicher Tag! :)

Antje T. hat gesagt…

Das sieht ja total super aus. Ein schönes Städtchen.
Was habt Ihr denn alles eingekauft? 4 Uhr wäre für mich viel zu früh, das ist ja Mitten in der Nacht. Liebe Grüße