8.12.08

6 Wochen spaeter...

... ist meine Mutter wieder nach Hause geflogen. Wir haben sie gestern nachmittag zum Flughafen gebracht und sie sollte heute morgen unserer Zeit in Hannover angekommen sein. Mein Onkel und meine Tante holen sie ab, weil mein Vater arbeiten muss. Ich hoffe ihr Flug war gut und ging schnell vorbei. Wenn man auf einem so langen Flug Kinder um sich rum hat, die andauernd schreien, kann das schon echt stressig sein. Ich habe mich auf jeden Fall sehr ueber den Besuch aus Deutschland gefreut. Die Zeit war schoen und ich hoffe sie kommt bald wieder!

Kommentare:

Antje T. hat gesagt…

Jetzt bist Du sicherlich traurig. Die Zeit vergeht einfach immer viel zu schnell. Aber es gibt ja Telefon und Internet ;-)

Anonym hat gesagt…

Hallo Melanie, ich bin im kalten Deutschland gut gelandet. Ich vermisse jetzt schon die Sonne. Es war eine schoene Zeit, aber nun muss Vati wieder ein wenig verwoehnt werden. Liebe Gruesse von Mutti!

Bettina hat gesagt…

Hallo Melanie,

ich bin eine sporadische Leserin deines Blogs und habe ein eher ungewöhnliches Anliegen. Ich kann mich noch daran erinnern, dass du dir einen Roomba gekauft hast. Ich spiele zurzeit auch mit dem Gedanken, mir ein solches Gerät zuzulegen. Mich würde jetzt interessieren, ob du immer noch zufrieden bist. Dein Roomba müsste bis jetzt Höchstleistungen (bei zwei Hunden) geliefert haben :) Meine Recherche im Internet hat ergeben, dass diese Geräte meist nach ungefähr einem Jahr sehr hohe Ausfallraten haben. Wie sind deine Erfahrungen?

Schöne Grüße
Bettina

Melle hat gesagt…

Bettina,

Mein erster Roomba ging nach ein paar Monaten kaputt und ich musste ihn zum reparieren einschicken. Das ging sehr schnell und ich bekam sogar einen neuen. Nach fast einem Jahr ist meine Batterie allerdings alle und ich muss mir eine neue kaufen. Die kostet aber $70 und so benutze ich meinen Roomba zur Zeit nicht. Das hoert sich erstmal schlecht an, aber ich habe meinen Roomba auch ein bisschen zu dolle verbraucht. In der Beschreibung meines Roombas stand, dass er 2-3 Raeume absaugt. Ich habe mein ganzes Haus damit saubergemacht und musste ihn oft zwei bis dreimal zwischendurch aufladen. Deshalb hat die Batterie garantiert auch gelitten und war schneller futsch. Wenn man den Roomba so benutzt, wie man sollte, ist es ein echt tolles Geraet und ich wuerde ihn als Zusatz zum normalen Staubsauger zum zwischendurch saugen echt weiterempfehlen.

Melanie

Bettina hat gesagt…

Liebe Melanie,

vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort! Nach deinem Erfahrungsbericht überlege ich jetzt ernsthaft, mir auch einen Roomba zuzulegen.

Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest und ein glückliches Jahr 2009!

Liebe Grüße
Bettina