5.4.09

Mehr von dem weissen Kram

Gestern hat es den ganzen Tag geschneit und dann sogar durch die Nacht. Was soll man da sagen? Normalwerweise ist Maerz der Monat mit dem meisten Schneefall hier. Gestern haben wir fast den ganzen Tag zuhause verbracht und ich habe viel in der Kueche gestanden. Zum Mittag gab es Nudeln mit Tomatensosse. Die Sosse hatte gruenen Spargel, gelbe Paprika, Schalotten, Tomatenstuecke, Knoblauch und ein kleines bisschen Sahne - total lecker! Danach gab es Tee mit Apfelmuffins:


In der herrlichen Winterlandschaft haben wir natuerlich mit Bailey und Milka draussen rumgetobt. Die zwei haben beim Schneeschippen so viel Spass. In dem einen Foto koennt ihr Bailey im Flug auf Milka sehen, die ihr Maul vollkommen offen hat:





Abends waren wir im Kino in Evergreen und haben den Film "Knowing" mit Nicholas Cage gesehen. Ich fand ihn echt gut und wuerde ihn weiterempfehlen...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Melanie, schon verrückt aber schön mal wieder Schnee zu sehen. Da die Feuchtigkeit dringend gebraucht wird ist der Schnee jedenfalls viel schöner anzuschauen als Regengüsse. So haben die beiden Racker ihr Vergnügen.Bald haben die restlichen Muffins auch die Herzform. Die Zeit bis zum Abflug vergeht jetzt total schnell. Gruß Mutti und Vati!

Antje T. hat gesagt…

da habt ihr aber kleine süsse vierbeinige schneemänner. sieht richtig niedlich aus, die beiden im schnee.

kathrin hat gesagt…

habe deinen blog soeben zufällig durch kessi gefunden, sehr schöne Hunde, die ihr habt. interessantes Leben....liebe Grüße von Kathrin aus Bremen