23.10.09

Wieder da! War nie weg...

Ist schon eine Weile her, dass ich hier was geschrieben habe. Wir haben auf Arbeit in der Zwischenzeit eine neue Chefin bekommen, sie faengt am 1. November an. Sie scheint nett zu sein, mehr stellt sich leider erst spaeter raus. Paul arbeitet jetzt nicht mehr in Boulder, sondern in Broomfield (aber immernoch bei IBM). Sein Weg zur Arbeit verkuerzt sich damit um 15 Minuten. Es liegt ein bisschen Schnee draussen, aber morgen soll es wieder schoen werden. Ich habe in den letzten zwei Wochen viel gestrickt und mein zweiter Kurs laeuft gut. Hier ist meine letzte Kreation - ein Schultertuch:

Von vorne

Von hinten

Ganz dicht dran

Das Material hat die folgenden Anteile: 40% Baumwolle, 30% Seide, 15% Wolle und 15% Nylon. Das Tuch fuehlt sich total weich an und die Farben sind spitze. Ich habe genau eine Woche dafuer gebraucht, habe aber echt viel gestrickt. Paul muss denken, dass ich einen Knall habe! Es gibt im Internet uebrigens viele Strickwebseiten - so wie Ravelry - wo man sich austauschen kann. Deutsche Gruppen gibt es auf dieser Webseite auch. Da kann man sich umsonst Muster runterladen, seine eigenen Projekte samt Fotos reinstellen und sich die Kreationen anderer Leute angucken. Genial!

Kommentare:

Kessi hat gesagt…

Wow, das sieht hübsch aus!! Ich habe schon ewig nicht mehr gestrickt, dabei ist es recht entspannend. Tolle Idee.

Ganz liebe Grüße ins Schneeland :) - Kessi

Anonym hat gesagt…

Hi Melle,

das Schultertuch sieht richtig toll aus. Freut mich, dass dir das Stricken soviel Spaß macht.
Liebe Grüße aus der Ferne an Euch beide.

Thomas und Caro

Anonym hat gesagt…

Hallo Melanie,

das Schultertuch gefällt mir und die Wolle mit den unterschiedlichen Wollanteilen hat nichts mehr mit der Wolle aus unserer Zeit zu tun, so kuschelig weich und leicht, da macht das Tragen viel Spass und ist sicher ganz angenehm auf der Haut. Früher hat sie oft gekratzt. Diesen Winter sieht man in den Geschäften viele Stricksachen und der Preis hat es in sich. Früher hat mir meine Mutter Sachen gestrickt und jetzt strickt mir meine Tochter etwas, ist doch toll oder? Liebe Grüsse von Mutti!