9.7.11

Auf dem Brocken

Am 26. Juni sind wir mit meinen Eltern von Ilsenburg auf den Brocken gewandert. Das Wetter war meistens bewoelkt und so konnte man es aushalten. Ich war zwar schon einmal auf dem Brocken, aber nicht zu Fuss. Man hat einen tollen Ausblick von da oben und es war ein super Ausflug! Paul und ich sind spaeter dann mit der Brockenbahn zurueck nach Wernigerode gefahren.

Kleine Pause mit Broetchen, Ei und Cola

Gruppenfoto - wir haben schon einen tollen Ausblick hier

Das Ende ist endlich in Sicht!

Der Brocken ist mit 1.141 m der hoechste Berg im Norden Deutschlands

Man kann unseren Wanderweg in der Ferne sehen

Ein Muss auf dem Brocken!

Die Fahrt runter mit der Schmalspurbahn ist auch ein tolles Erlebnis

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hey kleine,
endlich die bilder von eurem ausflug, aber der brocken ist 1142 meter hoch :)
ganz liebe grüße antje

Melle hat gesagt…

Hey Antje! Wikipedia sagt: Die Höhe des Brockengipfels war vor 1989 in den meisten einschlägigen Karten und Büchern mit 1.142 m ü. NN angegeben. Eine neue Aufmessung des Gipfels nach dem aktuellen Messsystem Anfang der 1990er-Jahre kam aber nur auf 1.140,7 m. Um zu den alten Angaben wieder einen Bezug herzustellen, wurden Mitte der 1990er am höchsten Brockenpunkt Granitfelsbrocken aufgestellt, mit denen die frühere Höhenangabe nicht nur erreicht, sondern um ca. einen Meter überschritten wird. An diesem Gipfelstein wurde eine Höhenmarke „1142 m“ angebracht.

Anonym hat gesagt…

das stimmt uschi