1.7.06

Fussball im Dogloo?

Vor ein paar Tagen haben wir Bailey eine Hundehuette (Dogloo) gebraucht aus dem Internet gekauft. Wir hatten sie abends mit meinem Auto abgeholt, sie hat uns $40 gekostet. Die kosten neu um die $100, aber das ist eine Menge Geld, wenn man sich nicht sicher ist, ob der Hund die auch benutzt. Bis jetzt geht Bailey nur rein, wenn man ihn dazu auffordert. Mal sehen was die Zeit so bringt:


Gestern haben wir natuerlich das Spiel gegen Argentinen gesehen, obwohl mich das fast verrueckt gemacht hat! So ein Krimi aber auch. Ich hatte letzte Woche dann doch rausgefunden, dass sie die Spiele auf ESPN zeigen und das kriegen wir auch (obwohl es auf meiner Senderliste nicht dabei ist - normalerweise ist der Sportsender keiner unser Favoriten). Paul musste diese Woche viel lernen, deshalb hatte er sich auch Donnerstag und Freitag frei genommen. Als er sich in einer Pause auf's Sofa legte, kam Milka gleich dazu:

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Melanie, so eine Hundehütte habe ich ja noch gar nicht gesehen. Sieht aus wie ein Iglo und ist auch weiß noch dazu, sieht ja putzig aus. Mal sehen welcher von beiden sich darin verliebt. Vielleicht kommt es auch erst wenn es wieder kälter wird draußen, bin gespannt. Lernen macht müde wie man sieht, da fallen sicher keine Streicheleinheiten für Milka ab. Wat heute mit dem Rad unterwegs. Hatte hinter Hildesheim die Orientierung verloren und bin am Giftingsee gelandet. Hatte bisher noch nie von ihm gehört, aber die Abkühlung war super, denn das Thermometer stieg auf 40 Grad. Der See liegt in der Ortschaft Giften und liegt hinter Sarstedt. Durch den kleinen Umweg hatte ich dann 57 km heute (allein) geradelt und nach Hohenhameln hin nur Gegenwind. Aber ich war trotzdem glücklich, da ich dieses Jahr kaum gefahren bin. Natürlich hatte ich mein I-Pod auf und genoss die tollen Lieder. Vati ist gegen 20.30 Uhr mit dem Rennrad gestartet, bei 28 Grad läßt es sich sicher besser fahren. Liebe Grüsse von Mutti und Vati!

Antje T. hat gesagt…

Och, wie süss die zwei auf dem Sofa. Die Hütte sieht auch ziemlich witzig aus. Im wahrsten Sinne des Wortes war das Spiel echt ein Krimi, aber wir haben gesiegt.