28.11.21

U.S. National Arboretum - Thanksgiving

Am Donnerstag war Thanksgiving und nachmittags waren Paul und ich mit den Hunden im DC Arboretum. Es war ein warmer Herbsttag und wir hatten den Park fast fuer uns alleine. Einfach herrlich! 








21.11.21

National Portrait Gallery

Gestern waren wir mit meinen Eltern in der National Portrait Gallery in DC. Dort kann man sich unter anderem ganz viele Portraits von praegenden Persoenlichkeiten der USA angucken. Ich war vor vielen Jahren schon einmal dort und man kann sich gar nicht satt sehen. Hier ein paar von meinen Favoriten:










18.11.21

Ausflug nach Annapolis

Am Samstag waren wir mit meinen Eltern in der Hauptstadt von Maryland: Annapolis. Die Hafenstadt an der Chesapeake Bay hat uns allen wirklich gut gefallen und wir haben fuer ein paar Stunden die alte Stadt erkundet. Was fuer ein schoener Herbsttag!
 








12.11.21

Neues Kennzeichen

Heute hatten wir beide frei und waren morgens bei der Kfz-Zulassungsstelle. Vor etwa zwei Wochen hatten wir uns ja schon neue Maryland Fuehrerscheine besorgt. Ja, jeder Bundesstaat hat seinen eigenen Fuehrerschein, der bei uns ja auch der Ausweis ist. Dieses Mal mussten wir aber nicht die schriftliche Pruefung machen (wie z.B. in Kalifornien oder Oregon). Nun haben wir auch ein Maryland Kennzeichen...
 

Kenilworth Aquatic Gardens

Gestern haben Paul und ich die Kenilworth Aquatic Gardens besucht. Nur ein paar Autominuten von Cheverly entfernt, kann man hier schoen in der Natur spazieren gehen. Der Park ist fuer seine Lotusblumen und Seerosen bekannt und naechsten Sommer moechte ich sie unbedingt bluehen sehen.
 







11.11.21

Arlington National Cemetery

Da heute ein Feiertag ist (Veterans Day), konnten wir gestern auf der Arbeit zwei Stunden frueher Feierabend machen. Ich habe gleich die Gelegenheit genutzt und bin mit meinem Vater mit der Metro zum Nationalfriedhof Arlington gefahren. Wir sind auf dem riesigen Gelaende spazieren gegangen und haben jeder eine Blume an das Grab des unbekannten Soldaten gelegt. Das feiert heute uebrigens sein 100-jaehriges Bestehen! Zum Anlass durfte die Oeffentlichkeit am Dienstag und Mittwoch zum ersten Mal in 96 Jahren direkt an das Grab gehen und Blumen niederlegen. Die Schlange dafuer war riesig, aber wir haben es trotzdem gemacht. Ich habe an die ueber 400.000 Amerikanischen Soldaten gedacht, die alleine im 2. Weltkrieg gestorben sind. Es war ein warmer Herbsttag in DC und ein schoener Nachmittag mit meinem Vater.
 



Die Schlange am Arlington Memorial Amphitheater


Grabmal des unbekannten Soldaten



Grab von Pierre L'Enfant, dem Stadtplaner von DC

Die ewige Flamme am Grab der Kennedys

8.11.21

Shenandoah National Park im Herbst

Am Samstag waren Paul und ich im Shenandoah Nationalpark in Virginia, um uns dort die Laubfaerbung anzugucken. Es war viel los und wir waren vielleicht eine oder zwei Wochen zu spaet. Nur auf den niedrigeren Hoehen haben wir noch dramatische Farben gesehen... Trotzdem war es ein schoener Tag in der Natur!