20.10.06

Unsere Ferienwohnung in Vail

Ich weiss, dass ich seit 10 Tagen nicht mehr geschrieben habe, also kommen hier eine Menge Fotos. Als erstes von der Ferienwohnung (ich hoffe es sind genug Antje!):

Die Ferienwohnung von draussen (linke Seite). Unten die Garage, daneben der Eingang, oben links das Kuechenfenster, daneben ein Balkon, genau darueber das Fenster von meiner Mitarbeiterin und links daneben das Bad.

Die Wohnung von hinten, unten rechts das Schlafzimmer meiner Chefin, daneben ihr Badezimmer, oben rechts das Wohnzimmer, daneben ein Balkon, darueber mein Zimmer und das Fenster daneben ist vom Flur/Wohnzimmer (es hatte hohe Waende).

Der Flur wenn man unten reinkommt (links kann man die Tuer zu noch einem Badezimmer - nur mit Klo und Waschbecken - sehen, daneben ist noch eine Tuer zur Garage). Um die Ecke vorne im Bild ist die Treppe zum Zimmer meiner Chefin.

Das war ihr Zimmer, es hatte ein eigenes Bad, eine Ankleide und eine Terrasse (und das groesste Bed mit 2 mal 2 Metern).

Wenn man die Treppe vom Eingangsbereich hochgeht, landet man im Wohnzimmer. Eine Treppe weiter nach oben kommt die Kueche und das Esszimmer.



Die Kueche hatte ein super grosses Fenster.

Zwei Treppen weiter nach oben von der Kueche und dem Esszimmer kommt man zu den anderen beiden Schlafzimmern, einem grossen Bad und noch einem extra Waschbecken.

Das Schlafzimmer meiner Arbeitskollegin.

Und das war meins. Ich hatte zwei Doppelstockbetten ganz fuer mich alleine. Ich hatte aber auch den besten Blick aus meinem Zimmer. Die Uebernachtung kostet uebrigens $265 pro Nacht. Ich moechte nicht wissen, was die Wohnung in der Hauptsaison kostet! Fuer alle, die sich jetzt wundern wer sich so eine Wohnung leisten kann: ein aelteres Ehepaar aus New Jersey. Das Hotel vermietet es dann fuer die Eigentuemer bei Bedarf. Die Wohnung sollte nach meinen Recherchen so um die 3 Millionen Dollar kosten. Vail ist eben ein Ort der Reichen und Platz ist ein grosses Problem dort, was die Preise in die Hoehe treibt.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Melanie, schön dass Du daheim wieder gut angekommen bist.
Wir hoffen die Woche hat Euch gefallen und Ihr hattet etwas Freizeit. Die Gegend ist tatsächlich nur für die Reichen und Schönen gedacht bei den Preisen. Wir telefonieren heute Abend, dann mehr. Liebe Grüsse von Mutti (Vati hilft bei unseren Nachbarn im neuen Haus heute)Bis dann!

Antje T. hat gesagt…

Das ist ja eine wunderschöne Wohnung gewesen. Ich hätte auch das Zimmer mit den Doppelstockbetten genommen. Der Ausblick von der Küche ist herrlich. Sehr sehr schön.
DANK für die Fotos :-)