3.7.15

Rogue River in Oregon

Am vierten Tag hatten wir den Bundesstaat erreicht, der im Norden an Kalifornien grenzt: Oregon. Die erste Nacht hatten wir bei Freunden verbracht, die ich vor fast vier Jahren in Washington, D.C. getroffen hatte. Am naechsten Tag hatte ich zuhause bei einer Mitarbeiterin angehalten, die vor kurzer Zeit nach Medford gezogen ist. Julie hatte uns noch ein paar Tipps gegeben, wo wir auf dem Weg nach Crater Lake anhalten und etwas sehen koennen. Der Rogue River ist ein 346 km langer Fluss im Suedwesten Oregons, der fuer seine Wildwasserabschnitte bekannt ist und unter besonderem Schutz steht. Viele meiner letzten Buecher haben lustigerweise genau dort stattgefunden. Die Landschaft rund um den Fluss war traumhaft!


Oregon ist 580 km lang und 640 km breit
Der Rogue River an der Natural Bridge
Hier kommt das Wasser aus der 75 m weiten Lavaroehre
Lava versperrt den Weg des Flusses an dieser Stelle
Hier mal eine Zeichnung der Natural Bridge
Danach ging es zur Rogue Gorge (Schlucht)
Hier sieht der Fluss noch richtig wild aus




  video
 Video von der Schlucht

Keine Kommentare: