11.4.17

Eddie! (oder Choco Taco - hehe)

Paul und ich waren ueber den Verlust unserer Hunde todungluecklich. Das Haus war so leer und es gab viele Traenen... Da wir als naechstes gerne mal in einer groesseren Stadt wohnen moechten, hatten wir am Samstag morgen im Bett ueber Katzen gesprochen. Schliesslich hatten wir auch mal zwei und sie sind ideal fuer eine Wohnung. Aber irgendwie konnten wir uns das beide nicht mehr vorstellen. Ich hatte beim Tierheim in Redmond online erst nach Katzen geguckt und dann einen Abstecher zu den Hunden gemacht. Da habe ich ihn entdeckt! Unseren Eddie - zur Zeit heisst er noch Choco Taco. Wir sind gleich ins Tierheim und da war er schon im Transporter, um den Tag in Bend auf einer Adoptionsaktion zu verbringen. Sie haben ihn fuer uns rausgeholt und es war Liebe auf den ersten Blick!

Der Flyer fuer die Aktion auf Facebook (oben links)

Eddie hat in seinen 2,5 Monaten schon viel erlebt. Er kam aus einem Tierheim in Kalifornien, wo die Tiere nur drei Tage haben, um adoptiert zu werden. Wenn keiner das Tier will, muss es leider eingeschlaefert werden. "Wings of Rescue" ist eine gemeinnuetzige Organization, die Tiere aus solchen Heimen in andere Teile der USA fliegt, wo sie bessere Chancen haben adoptiert zu werden. Eddie kam auf einem solchen Flug mit ehrenamtlichen Helfern zuerst nach Seattle und dann nach Redmond. Am Tag vor unserer Adoption war er im lokalen Fernsehen mit einem anderen Hund, was wir natuerlich nicht wussten. Unser kleiner Fernsehstar! Wir hatten totales Glueck, denn der Kleine ist so suess, der waere nicht lange im Tierheim geblieben. Eddie ist ein Mini Pinscher - Chihuahua Mix und ideal fuer unsere naechsten Plaene! Oh, er wird morgen kastriert und dann kann ich ihn abholen...

video
Eddies Fernsehauftritt



video

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ooooh, wie süß der kleine Kerl doch ist! Herzlichen Glückwunsch!

Claudia hat gesagt…

oh Mann ist er süß !! Viel Spaß mit dem kleinen Kerl ;-)
lg claudia