29.8.05

Pflaumenkuchen und rotes Schwein

Mein kleiner Pflaumenkuchen. Wir haben die Haelfte nachdem Paul von der Arbeit kam um zwei Uhr morgens gegessen, danach war mir fuer eine Weile schlecht. Nach suessem Kram brauche ich immer ein herzhaftes Brot zum "runterspuelen".

Milka, Bailey und zwischen ihnen ihr Lieblingsspielzeug: das rote Schwein.

Milka und das Schwein, es quietscht schoen.

Kommentare:

Antje T. hat gesagt…

Der sieht ja niedlich aus und hat uach geschmeckt, ne!? Grüße Antje

Anonym hat gesagt…

Hallo Melanie,

da hattet Ihr ja Heißhunger. Wie kommt man sonst auf die Idee nachts Kuchen zu essen. Der muß ja so frisch gebacken ganz schön schwer im Magen gelegen haben. Sieht aber lecker aus. Gruss Mutti!