26.8.06

Cooles Ding

Gestern habe ich ein neues Uhrenradio von Sony gekauft. Es ist einfach perfekt! Bisher hatten wir Paul's altes Ding benutzt, aber das neue ist tausendmal besser und hat so viele neue Funktionen. Es hat zum Beispiel zwei verschiedene Weckzeiten, so dass mein Alarm um 6:49 losgeht und Paul's um 9:15. Der Ton kann fuer beide Weckzeiten anders sein, ich wache zu einer Melodie auf und Paul zum Buzzer.

Eine Wochenendschaltung gibt es auch. Man kann entweder eine andere Zeit fuer's Wochenende einspeichern oder gar keine. Wenn man mal kurz ein kleines Nickerchen machen will, kann man die Zeit auswaehlen (von 10 bis 180 Minuten) und wird dann geweckt (was eine tolle Funktion fuer Paul ist). Ich habe bei Target $24.95 bezahlt, bei Amazon.de kostet es 39.05 Euro. Wie ihr sehen koennt, bin ich von dem Ding total begeistert!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Melanie, die Wecker sehen auch nicht mehr wie ein Uhrenwecker aus. Ist ja toll dass er so viele Funktionen hat, aber wenn ich an die Beschreibung denke, fühle ich mich schon überfordert. Ob Handy oder Kamera, die ganzen Funktionen werde ich wohl nie verstehen oder ständig ein Rucksack mit Gebrauchsanleitungen mit mir herum schleppen. Jedenfalls sieht das Display schön gross aus, da man ja am Morgen kleine Augen hat. Viel Spass damit und das Aufstehen geht jetzt besser(aber nur vielleicht). Liebe Grüsse von Mutti! Vati ist gerade mit seinem Motorrad unterwegs.

Antje T. hat gesagt…

Na, dann kann man doch gutes Aufstehen wünschen. Kommst Du nun leichter aus dem Bett?

Ich brauch immer so um die 3 oder 4 Weckzeiten. Kann auf meinem Handy 10 Weckzeiten (oder sogar mehr) einstellen. Am schlimmsten ist es, wenn ich Frühdienst hab, dann klingelt das Handy 4 mal und zwar 5 Uhr, 5:05 Uhr, 5:10 Uhr und 5:15 Uhr das letzte Mal und dann muss ich auch raus. Jede Weckzeit hat auch einen anderen Klingelton.